Casemodding – Watercooled RB FSCSX

Update 15.08.2010

Da Aquatuning meinen gewünschten Grafikkartenkühler nicht auf Lager hatte, musste die gesammte Bestellung erst einmal warten. Aber gestern ist endlich das lang ersehnte Paket von Aquatuning bei mir angekommen. Bilder gibt es erst heute Abend, denn die müssen erst gemacht werden. Aber in der Zwischenzeit kann ich euch schon einmal das USB Display vorstellen, welches mir dann die Parameter wie Temperatur usw. anzeigen wird. Es ist ein Crystalfontz 631 Display aus den USA welches man hier bei Crystalfontz bestellen kann. Es ist passend zu meinem Farbkonzept in Rot. Das beste ist jedoch, dass mein Lieblings LCD Steuerprogramm LCD Smartie unterstützt wird. So ziemlich die beste Software in Sachen Displaysteuerung schon zu Zeiten, als ich noch mit dem Parallelport meine Displays angesteuert habe.

Geliefert wird alles was man benötigt

Da ich sonst nichts weiteres zu tun hatte, habe ich mal ein wenig mit dem Display gespielt:

Da wie schon gesagt meine Aquatuning Lieferung gekommen ist, konnte ich auch endlich die genauen Maße des Radiators erfassen und auch gleich alles auf die Blechteile angezeichnet. Morgen sollte meine Bestellung an Dremel Metalltrennscheiben ankommen und dann kann endlich gedremelt werden damit letztendlich auch alles zum Pulverbeschichter wandern kann.

Nun zu den Bildern der Lieferung.

Der gesammte Lieferumfang des Paketes:

Mal im Detail was alles drin war:

Eine Aquacomputer Airplex Dual Radiator Abdeckung. Dass es Qualität Made in Germany ist sieht man nicht nur, man kann es sogar lesen 😀

Der Grafikkartenkühler ist schon ein wahrer Koloss. Der ist schwerer als ich mir vorgestellt hatte. Das Montagematerial ist bei allen Produkten von EKWB schon dabei (außer Wärmeleitpaste)

Der CPU Kühler. Auch mit allem benötigtem Montagematerial

2 Mosfetkühler für mein ASUS Board

Ebenso ein Chipsatzkühler

Auf die Southbridge habe ich jetzt einmal verzichtet, diese mit Wasser zu Kühlen, denn dann müsste ich mit dem Schlauch um die Grafikkarte herum, was bestimmt nicht so prikkelnd aussehen würde.

Der Radiator ist natürlich auch ein wichtiger Bestandteil:

Ein supergünstiger Radiator welcher sicherlich gut kühlt aber ein paar kleine optische Mängel aufweißt

Die passenden Lüfter

Ein 5,25“ AGB

Die Pumpe. Ohne diese wird gar nichts fließen

So morgen kommen dann Bilder der ausgesägten Teile so weit….

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.