Plexiglas Mini ITX Gehäuse „Shine“

Seit Dezember 2009 haben wir einen „Home Server“. Zumindest arbeitet er im Moment als Home Server. Noch ohne Gehäuse alles ein wenig Provisorisch auf eine Holzplatte geschraubt hängt das Ding im Keller an der Wand. Zum Mainboard selber: Es ist ein Zotac ION ITX mit Nvidia Grafik und dementsprechend passende Anschlüsse wie HDMI und DVI:

Zotac ION ITX

Als reinen Server ist die Grafikeinheit aber Overkill. Zudem braucht diese unnötig Strom. Das Mainboard wird jetzt ersetzt durch ein stromsparenderes Modell auch mit Intel Atom Prozessor.

Jetzt will ich das Board als HTPC nutzen. Was fehlt ist ein Gehäuse. Klar – Mini ITX Gehäuse gibt‘s wie Sand am Meer. Die kann man auch mit LEDs ein wenig „Modden“ aber mir ist ein wenig nicht genug. Also wird das ganze Gehäuse selbst konstruiert.

Nach knapp 1 Monat Planungszeit und etlichen „Prototypen“ in Solid Edge, kann ich endlich das Gehäuse als „Beta“ Version bekannt geben:

Viel sage ich jetzt noch nicht aber vll. können es ja einige Denken bzw. Erraten. Jedenfalls kommen RGB Leds zum Einsatz. Wo und welchen Effekt die haben, steht für mich schon fest :P. Und das es ein wenig eng wird, kann man gut auf dem 2. Bild erkennen. Ein LCD Display kommt natürlich auch noch rein!

Weiteres gibt‘s dann wenn mein Plexiglas da ist. Bis dahin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.