Proxxon Tischkreissäge KS230 Umbau des Winkelanschlags

Für Platinenzuschnitte und dem Sägen von kleinen Stücken Aluminiumblech habe ich mir die Proxxon KS230 Mini Tischkreissäge geholt. Mit dem richtigen Sägeblatt lässt sich damit Platinenmaterial recht einfach durchschneiden. Auch Aluminiumblech mit 1,5mm ist damit möglich.

Dennoch hat der Motor nicht gerade allzuviel Leistung und in Kombination mit einem Sägeblatt ohne Freischnitt bleibt die Säge schnell stehen. Auch die Rechtwinkligkeit ist nicht wirklich gegeben. Der Parallelanschlag ist alles aber nicht parallel und auch der Winkelanschlag ist unbrauchbar, da dieser in einer übergroßen Nut geführt wird und da herumwackelt. Das werde ich verbessern.

Plan ist es den Winkelanschlag mit einem Schlitten zu realisieren, welcher neben dem Schneidetisch geführt wird. Dazu wird eine Linearführung eingesetzt.

Und wenn wir schon beim Umbauen sind wird der Tisch in der Länge auch noch etwas vergrößert um bequem 160mm Europlatinen auch längs schneiden zu können.

So sollte es später aussehen (Obere Tischplatten mit montierter Linearführung):

KS230 Umbau CAD oben

Unterseite mit den Verbindungsstücken der beiden Platten

KS230 Umbau CAD unten

Als erstes werden die Halterungen für die Linearführung erstellt. Diese bestehen ebenso wie die Verbindungselemente der Tischerweiterung aus rechteckigen Aluminium Profilen. Passende Löcher gebohrt, mit M3 Gewinde versehen und auf Form gefräst.

KS230 Umbau Aluminiumprofile

Der vorhandene Säge Tisch wird abgebaut und mit passenden Löchern für die Halterungen versehen. Die Unterseite muss für die Halterungen auch noch Plangefräst werden.

KS230 Umbau Originalplatte fräsen

Das Gleiche wird mit der aus einer 5mm dicken und plangefrästen Aluminium Platte gemacht. Oberseite mit den Befestigungsbohrungen

KS230 Umbau Zusatzplatte Bohrungen

Habe mich beim Fräsen etwas vertan und oben und unten verwechselt. Daher mehrmals gefräst: nicht wundern. Die Tiefe der Fräsung entspricht der Tiefe der Fräsungen an der Originalplatte. Sollen am Ende ja schließlich bündig sein.

KS230 Umbau Zusatzplatte fräsen KS230 Umbau gefräste Platten

Anschließend noch das Plastikgehäuse mit Ausschnitten für die Halterung bearbeiten:

KS230 Umbau Gehäuse bearbeiten

Und schon kann zusammengebaut werden

KS230 Umbau Montage

Auf den Schlitten der Linearschiene wird eine 5mm plangefräste Aluminiumplatte befestigt auf dessen die Anschlagsschiene befestigt wird.

KS230 Umbau Linearführung Schlitten KS230 Umbau Winkelanschlag montiert

Nachdem alles montiert ist wird die Linearführung parallel zum Sägeblatt eingestellt. Eine Messuhr ist hier sehr hilfreich.

KS230 Umbau Messuhr KS230 Umbau Einstellung Linearführung

Jetzt kann endlich mit der Proxxon KS230 Säge richtig gearbeitet werden. Die Schnitte werden rechtwinklig und da die Werkstücke nicht mehr verkanten wird die Schnittkante sauber und die Säge bleibt nicht stehen

PS: Die Säge hat durch den Umbau weder einen Spaltkeil, noch eine Blattabdeckung. Die waren aber schon vor dem Umbau ziemlich hinderlich (Spaltkeil hat das Sägegut erst recht gegen das Sägeblatt geklemmt und durch die Blattabdeckung sehe ich nicht präzise wo ich lang schneide. Daher muss nun bei der Benutzung etwas mehr auf die Sicherheit geachtet werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.